Dienstag, 17. Oktober 2017

wollbindung on tour: dublin - die planung

vorfreude ist ja bekanntlich die schönste freude. und seit nun 2 gute freunde von mir in dublin wohnen, samt gästezimmer, guter küche und sogar strickkörbchen (!) im wohnzimmer, freue ich mich schon auf meinen ersten besuch dort. 



wie auch bei paris und lissabon gibt es auch diesmal ein paar unabdingbare vorarbeiten: wollläden checken, pläne machen, vorfreuen. auch wenn ich diesmal fast ein bisschen spät dran bin (übermorgen gehts los!), so hilft doch ravely rasch weiter.

screenshot: ravelry.com
netterweise bietet ravelry bei für jeden dieser läden eine übersichtsseite an, auf der neben den üblichen informationen wie web-präsenzen oder öffnungszeiten auch die garne zu sehen sind, die ravelry-nutzer dort gekauft haben und dies bei ihrem stash angegeben haben. da ich immer auf der suche nach garnen bin, an die ich nicht so leicht rankomme, ist das für mich immer besonders interessant.

da ich vor ort nur 3 tage habe für alles (bücher, guinnes, wolle, museum, schafe!), konzentiere ich mich auf meine persönlichen top2, die zudem recht zentral liegen:

this is knit
katha von kitchenerstories hat den wollladen im letzten jahr besucht und hier schon mal vorgestellt: 4 Tage Irland: Ein Roadtrip und ein Wollgeschäft. seitdem steht er hier sowieso schon auf der must-see-liste. sie haben dort eine feine garn-auswahl *klick* sowie viele schöne bücher, magazine und dinge, die das stricken schöner machen.

interessante notiz am rande: das this is knit ist bei der organisation des woollinn: dublin´s festival of yarn im nächsten Mai dabei. was aktuell auf der webseite woollinn.com zu finden ist, macht schon viel lust auf die nächste reise nach dublin.

the constant knitter
auch hier hat mich das garn-angebot neugierig gemacht: brooklyn tweed sowie regionale handfärber wie z. b. ellie & ada, green elepahnt, the fibre kitchen oder fine fish yarns. ich bin sehr gespannt, das alles mal live zu sehen!

von ellie & ada habe ich mir im sommer schon mal - quasi als vorbereitung - ein 3-monats-schnupper-abo gegönnt. die ersten beiden lieferungen sind schon da: jeweils high twist sockenwolle in der farbe medieval und through the blow:
 

wunderbare farbnuancen und eine tolle qualität - was ich mit den beiden anstellen könnte, weiß ich allerdings noch nicht. da werde ich mich in dublin einfach mal inspirieren lassen.

und während ich mir die irische luft um die nase wehen lasse, könnt ihr ja noch an meiner umfrage teilnehmen ;)
oder einen ausflug nach wiesbaden planen - es sind nur noch 10 tage bis q-lana hier station macht!

Kommentare:

  1. Ich bin neidisch! Sehr neidisch! Diese "perlige" Sockenwolle haben die englischsprachigen Anbieter ja oft, die wären mir vermutlich auch zu schade für Socken - vielleicht einen Cowl? Ich mag ja den Willow-Cowl sehr!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz viel Spaß im Dublin! Ich drück die Daumen für gutes Wetter; die Pubs sind glückleicherweise auch an grauen Tagen gemütlich! ;-)

    AntwortenLöschen