Sonntag, 18. März 2018

save the date: la wollbindung auf der h+h in köln

nach der messe ist hier vor der messe. und nach den büchern kommt die wolle.
gestern nacht bin ich trotz wintereinbruch und leipziger verkehrschaos samt zugausfällen doch noch von der buchmesse nach hause gekommen. nachdem die kolleg_innen schon stundenlang am bahnhof standen und so gar kein zug fuhr, haben wir am frühen abend zu acht einen mietwagen genommen und uns gemeinsam auf die socken gemacht nach frankfurt. das hatte schon was von abenteuer und klassenfahrt. und es zeigte, dass wir ein echt gutes team sind: die stimmung an bord war prächtig und wir sind alle munter  - wenn auch spät in der nacht - zuhause angekommen.

leider fiel damit die eingeplante zug-strickzeit flach und die wochenausbeute ist dementsprechend etwas mager. dennoch sind die aussichten ganz wunderbar. lockt doch am ende der woche schon die nächste messe und damit auch ganz besondere wollbindungs-zeiten ;)

denn

am nächsten wochenende stelle ich die wollbindungs-umfrage für fachbesucher und multiplikatoren auf der h+h cologne nochmal vor! schachenmayr hat mich für zwei termine im rahmen ihres programms am stand gebucht. wer von euch also am freitag oder samstag auf der messe ist, ist ganz herzlich dazu eingeladen:

freitag, 23. märz & samstag, 24. märz 2018 
jeweils von 11:30 bis 12:00 Uhr
das beste aus beiden welten - handarbeit und soziale medien. 
einflüsse und trends
auf der h+h cologne, am stand von mez / schachenmayr in der halle 3.2, A011/B010

schaut vorbei, sagt hallo und überhaupt werden das tolle messetage mit vielen schönen terminen und verabredungen - ich freue mich schon sehr darauf & auf auf euch!

1 Kommentar:

  1. Ich kann leider nicht kommen - umso mehr freue ich mich auf Deinen Bericht! Alles liebe und ganz viel Spaß in Köln!

    AntwortenLöschen