Dienstag, 26. April 2011

三角形 / sankaku kei / dreieck

am ende wurde es nochmal spannend und bei 5 maschen war dann aber wirklich schluß. an beiden enden sind noch je 7cm übrig. also über nicht ausgenutztes garn kann ich mich nicht beschweren. beim nächsten baktus (sollte es einen geben) werde ich die briefwaage in der poststelle zu rate ziehen. dem küchendingsi glaub ich nix mehr. so.
aber schön lang ist er geworden: etwa 190 cm. und freu mich schon aufs tragen und die neuen projekte, die ja schon ums eck lugen...


baktus
von strikkeliese, 50g kinu (100% bouretteseide) von ito, col. 90(yam), nadel 3.5, gestrickt vom 07. - 25. april 2011.

Montag, 25. April 2011

famlienbande

tiny baby bunnies von mochimochi land , reste in grau, dunkelgrau und creme, nadel 3.5, gestrickt am 25. april 2011.

Sonntag, 24. April 2011

frohe ostern!

euch allen und euren familien. wir haben hier viele hasen, bunte eier und genießen die freien tage sehr.

Freitag, 22. April 2011

satz mit x

ich habe ja meine neue küchenwaage im verdacht. die hat nämlich die ganze zeit behauptet, dass die rundstricknadel 11g wiegt. und dann reichte das garn doch nicht. und zwar um etwa 5g nicht.
und nun behauptet sie einfach, dass die rundstricknadel nur noch 7g wiegt. toll.
und weil es ein richtiger 1-knäuel-baktus werden soll, habe ich kurzerhand bis zur bisherigen hälfte und weiter aufgezogen und hoffe nun mal, dass sich die hiesige küchenwaage bei den 25g nun mal einig ist...hmpf.
ich strick dann mal wieder.

Sonntag, 10. April 2011

von dingen, die beginnen


das eine fertig, das andere angefangen. außerdem nach langer zeit endlich wieder ein meet to knit. dazwischen freie tage, heuschnupfen (wirklich gruselig dieses jahr), fortbildung, ein sonniger sonntag mit leichtem sonnenstich und ab morgen wieder der normale alltag. aber immerhin nur neun arbeitstage bis das lange osterwochenende lockt (ich freu mich schon jetzt sehr!).

die decke für das april-kind ist fertig, gewaschen und getrocknet. knapp 200g schwer und 58 x 64 cm groß geworden. sie erzählt nun von bäumen, segelbooten, hunden am see, menschen, die sich mögen, häusern, autos sowie einem kleinem bub, der am ersten april auf die welt kam.

und frisch angestrickt wurde diese kleine, feine kone ito kinu. 50g feines currygelbes seidengarn. da konnte ich einfach nicht widerstehen. gestrickt wird der erste baktus des hauses als kleiner, feiner sommerschal.

und dann streute lena noch das trillian-virus aus. endlich das richtige für eine der hiesigen wollmeisen. aktuell ist die auster die auserwählte. jetzt müssen wir uns nur noch einigen, wann wir anfangen.

decke vom peepo baby set, the knitter #4, 200g baby cotton soft dk von ricco design in der farbe 004 (creme), nadel 3.5, gestrickt vom 22. märz. - 09. april 2011.

Mittwoch, 6. April 2011

frühling auf der bank


gerade als es langsam bei der decke zeit wurde für datum und name (und ich mir schon überlegte, was ich während der wartezeit stricken will), kam der kleine mann schon auf die welt. 2 wochen zu früh, gesund und munter. und nun gibt es also ein richtiges geburtstagsdatum und einen namen, den ich einstricken kann.
daten von hinten und spiegelverkehrt stricken...*schluck*, klappt aber besser als gedacht und das mit dem namen, der netterweise nur 5 buchstaben hat, geht dann sicher fix. dazu habe ich noch ein paar tage urlaub hier zuhause, mit mann, hase und einer neuen bank auf dem balkon. und wenn ich nun noch den hauschnupfen in den griff bekomme, kann der sommer kommen.

Montag, 4. April 2011

tipp: ausstellung

screenshot momu.be am 04.04.2011

falls antwerpen in nächster zeit bei der einen oder dem anderen interessierten leser auf dem reiseplan stehen sollte, dann gibt es da eine feine austellung im dortigen mode museum: unravel knitwear in fashion. den katalog dazu gibt es beispielsweise bei walther könig/köln.
unravel knitwear in fashion, momu mode museum antwerpen, www.momu.be, 16. 3. bis 14. 8. 2011
-->