Montag, 30. Oktober 2017

herzlich wollkommen - das q-lana wollmobil in wiesbaden

hier jagt ein strick- und wollhighlight das nächste und die nächsten beiträge stapeln sich schon in meinen kopf (ich muss sie allerdings noch schreiben). nächstes wochenende ist auch schon wieder yarncamp in frankfurt und hier fehlt ja noch der bericht über dublin und die aktuelle lektüre. doch erst mal - first things first - gibt es hier die rückschau auf 2 exklusive q-lana-stunden in wiesbaden.


das wetter am freitag oder: wiesbaden putzt sich raus für q-lana
denn am letzen freitag hieß es: herzlich wollkommen beim q-lana wollmobil in wiesbaden.
ganz exklusiv vor ort und in entspannter runde (ganz im gegensatz zu wollfestivals oder -märkten) konnten wir hier im q-lana angebot stöbern. da ich selbst dieses jahr nicht beim wollfestival in köln oder beim berlinknits gewesen war, freute ich mich umso mehr über diese gelegenheit. 



das ganze war eigentlich sehr entspannt. ich war als organisatorin natürlich ein bißchen aufgeregt, ob auch alles klappen würde, aber das hat es, und so konnten die gäste und besucherinnen ganz zwanglos und ohne ablenkung in garnen und farben schwelgen. es wurden projekte geplant, farben verglichen, wunderbare garne bestaunt (ute hat so schöne qualitäten und eine wucht an edelfasern wie alpaka, kaschmir oder yak) und wollwünsche erfüllt. 

für mich habe ich 2 tintenfarbene stränge merino mit 366m/100g ausgesucht, die ich vielleicht, vielleicht mit einen vorhanden strang tml in der farbe silverfox verarbeiten will. und dann mussten noch 2 stränge baby alpaka plus dk (225m/100g) mit in für mich ganz ungewöhnlichen farben. hier freue mich schon auf einen 2-farbigen cowl, der im winter wärmen wird und gute laune macht.




und so ganz nebenbei konnte man ute und ihren mann kennenlernen *wink*, fachsimpeln und sich übers stricken, wollmärkte und und und austauschen.

an dieser stelle ein dickes dankeschön an ute & q-lana fürs kommen und kennen lernen dürfen, an vivianne für die räume und an alle, die da waren fürs kommen und diesen schönen abend.

wie ihr seht, ist das q-lana wollmobil vor ort eine feine sache und ute möchte das ganze auch im nächsten herbst wieder anbieten. wenn ihr also einen raum dafür habt und mind. 10 gäste, könnt ihr zu einem ganz persönliches woll-event vor ort einladen. infos dazu gibt es bei ute in der q-lana-ravelry-gruppe.

1 Kommentar:

  1. Liebe Kiki, da hast Du Dir aber schöne Garnschätzchen ausgesucht <3 Ich bin gespannt, lg tanja

    AntwortenLöschen