Mittwoch, 11. Oktober 2017

umfrage: vom sehen und gesehen werden – handarbeiten in zeiten des internets

ich brauche mal eure unterstützung: wie nutzt ihr das internet und die sozialen medien rund um das beste hobby der welt? 

(c) hornmoldhaus, bietigheim-bissingen

im janaur 2018 werde ich nämlich im rahmen der ausstellung macht handarbeiten glücklich? von der notwendigkeit der selbstverwirklichung im hornmoldhaus in bietigheim-bissingen einen vortrag halten, der sich mit der sichtbarkeit von handarbeit im internet beschäftigt. 
dazu schaue ich mir die entwicklung der letzten 5 jahre genauer an und wiederhole deshalb nun die umfrage, die daniela und ich schon 2012 für unser panel auf der re:publica mal aufgesetzt hatten.
es sind nur 7 fragen - geht also ganz fix.

zur online-umfrage

vielen dank fürs teilen, weiterleiten, mitmachen!

SOWIE die verlosung zum buch maxi-schals stricken läuft noch bis sonntag ;) so toll, wie viele schon mitmachen!

Kommentare:

  1. erledigt. Allerdings hat er bei mir keine Mehrfachnennung erlaubt bei der Frage, wer mich inspiriert hat. Da war nur Sonstiges aka Schule zulässig, die Familie wollte der Rechner nicht mehr.

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie aufregend, selbstverständlich unterstütze ich dich mit der Beantwortung der sieben Fragen! Ich bin gespannt, wie die Ergebnisse ausfallen werden!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kiki, sagst du nochmal bescheid wann genau du vorträgst, vielleicht klappt es ja zu einem Ausflug nach B-B.
    lG aus Basel
    Antje

    AntwortenLöschen
  4. Sehr spannend, da mache ich doch gerne mit! Bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis!

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja spannend. Habe bei der Umfrage auch mal mitgemacht. Auf das Ergebnis bin ich sehr gespannt.

    AntwortenLöschen