Sonntag, 8. Oktober 2017

herbstzeiten - schalzeiten (mit verlosung)

[werbung | pr-samplees ist herbst - das läßt sich einfach nicht mehr leugnen. ich trage selbstgestrickte schals oder tücher, habe den guten, alten parka wieder rausgeholt und dachte mir letzte woche eines morgens, dass man so langsam mal wieder eine mütze bräuchte. es war nämlich echt schon kühl am kopf. 

bei den schals und tüchern bin ich ja relativ gut ausgestattet und jedes jahr kommen ein paar weitere exemplare dazu. dieses jahr waren es bislang erst 2 schals und ein cowl. jetzt sind es 3 schals und ein cowl. frisch fertig geworden ist nämlich just #bel_air: mein september-spontan-schal.






die bel air-anleitung gibt es für 2 größen. das hier ist die maxi-version mit 40cm breite und gut 2m länge, die sich sowohl wärmend um den hals packen lässt als auch stylisch drapieren. und mit insgesamt 315g liegt er auch nur knapp über meiner eigentlichen schalgewicht-obergrenze von 300g und ist damit trotz der größe um schultern und hals gut zu vertragen. 

tanja hat neben dem bel air noch einen ganzen schwung neuer maxi-schals entworfen für mehr coole und lässige schals in diesem herbst und winter. das buch dazu gibt es seit anfang september im handel und ich habe netterweise sogar 2 exemplare hier. eines davon habe ich vom verlag als rezensionsexemplar erhalten und deshalb gibt es hier und heute für geneigte leserinnen und leser die chance auf ein eigenes exemplar von maxi-schals stricken.




meine persönlichen favoriten aus dem buch habe ich oben mal zusammengestellt (den pfeffer/salz-look oben links finde ich ganz großartig, kann mich aber noch nicht für eine farbkombi entscheiden (oder doch klassisch schwarz/weiß?). zusätzlich gibts noch schöne modelle aus lace-garn, was für herren, zopfmuster oder auch blockstreifen.

und so könnt ihr mitmachen

schreibt mir hier unter dem beitrag einen kommentar, welche schals ihr am liebsten strickt bzw. tragt: die großen fashion-statements, die klassiker oder doch lieber tücher? 

das kleingedruckte

teilnehmen können alle natürlichen personen über 18 jahre mit wohnsitz in deutschland. teilnahmeschluss ist der 15. oktober 2017, 23:59h. bitte gebt bei eurem kommentar eine e-mail-adresse oder ein web-profil an, über die/das ich euch benachrichtigen kann, falls ihr gewonnen habt.
sowie: eure daten werden von mir ausschließlich genutzt, um dieses gewinnspiel durchzuführen und natürlich nicht an dritte weitergegeben. der rechtsweg ist ausgeschlossen und der gewinn kann nicht ausgezahlt werden.
also mitmachen, kommentieren und mit ein bißchen glück gewinnen! 


und nun bin ich ja schon ein bißchen stolz auf mich, dass ich nicht nur jeden september-freitag am start war und den jeweils neuen anleitungs-teil anstrickte, sondern nach dem abketten auch gleich die doch zahlreichen fäden vernäht habe. nun kann ich mich nächste woche stylisch eingemummelt auf der buchmesse rumtreiben und mich nebenher dem nächsten schal (fanø-projekt!) oder einer neuen mütze widmen ;)

bel air von tanja steinbach, 300g schachenmayr merino extrafine 170 in col. 90 (hellgrau),  je 50g col. 74 (anis) und col. 33 (purple), nadel 4.0 und 4.5, gestrickt vom 01. september bis 07. oktober 2017.

Kommentare:

  1. Liebe Kiki,
    ich mag beides: Tücher und Schals. Aber groß müssen sie sein! Ich finde den Schal mit dem Chevron Muster sehr schön, so einen möchte ich schon lange mal stricken. Daher würde ich mich über das Buch sehr freuen'
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. ich mag Tücher, Schals und stolen - möglichst groß und aus kuscheliger Wolle!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kiki,
    ich trag Tücher und Schals. Hauptsache selbstgemacht und irgendwie mit pink drin. Ich liebe pink, Momentan muss ich erst mal mehrere Socken vollenden, bevor ich einen Schal machen kann, ich denke mal es wird der Kal von Tanja Steinbach - ausgedruckt sind alle Anleitungen ja.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Astrid Lücke, über Facebook erreichbar

      Löschen
  4. Bin da nicht so festgelegt, ich trage wenns passt gerne Klassiker, fashion-statements aber gerne mummle ich mich in Tücher........ jedes zu seiner Zeit und zu meiner "Stimmung"....

    christine265@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag am liebsten große Tücher und Schals. Sie sollten aus weicher und kuscheliger sein und auch ein tolles Muster dürfen sie haben.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich bin gerade bei den letzten Reihen für den Bel Air von Tanja Steinbach.
    Desweiteren Stricke ich auch noch ein Tuch auch von Frau Steinbach vorgestellt. Ich würde mich ganz doll über das Buch freuen .
    Cornelia Wilk

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kiki, am liebsten stricke ich die großen Schals in Lace Technik, mal uni, mal kunterbunt. Zurzeit stricke ich jedoch Puppen und Tiere für liebe kleine und große Menschen als Weihnachtsgeschenk. Über das Buch würde ich mich riesig freuen.
    Liebe Grüße, Claudia
    Mail: claudia.feck@gmx.net

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe beides sehr Schals und Tücher. Stricke gerade den Bel Air. Bin beim letzten Muster. Über das Buch würde ich mich freuen. LG Anja

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    jetzt weiß ich endlich, was Du an Deinem Lieblingsort letztens gestrickt hast. Sehr schön ist Dein Schal geworden. Der Pfeffer&Salz Schal wäre mein Favorit. Wird
    er mit Doubleface gestrickt? Ich liebe Schals und auch Tücher in allen Varianten, aber besonders die Klassiker.
    So und jetzt drücke ich mir die Daumen, dass ich bei Deiner Verlosung Glück habe.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.
    Viele Grüße
    Brigitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. liebe birgitt, kein doubelface - das muss ich erst noch meistern. netterweise funktionierne die lace-muster sehr gut auf beiden seiten.

      Löschen
  10. Liebe Kiki, ich stricke am liebsten Schals aus meiner handgesponnenen Wolle für meine Nichte; und passend dazu immer noch eine Mütze + Handstulpen. Die 300g für einen Schal sind auch so etwa meine Orientierung; das gibt eine gute Länge und er wird nicht zu kurz. Liebe Grüße, Beatrice

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe noch nie einen Schal gestrickt - immer "nur" Tücher. Wäre also mal an der Zeit. Der Schwarz-Weiß-Schal reizt micht ja sehr. Gern würde ich also das Büchlein gewinnen und danke sehr für die Verlosung.
    Christiane, erreichbar über: garfield-personal@web.de

    AntwortenLöschen
  12. Ich trage Schals und Tücher gleich gerne. Aus dem Buch würde ich Salz und Pfeffer wohl als erstes arbeiten wollen. Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  13. Ich mag beides gern, habe aber bisher mehr Tücher gestrickt. Aber die tollen Anleitungen un dem Buch reizen mich schon

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag sowohl Tücher als auch Schals. Stricke aber komischerweise deutlich mehr Tücher als Schals.

    AntwortenLöschen
  15. Ich mag große Tücher und lange Schals. Als nächstes Projekt wollte ich einen langen Schal stricken, weiß aber noch nicht wie.

    AntwortenLöschen
  16. Mit dem stricken bin ich gerade erst wieder angefangen aber ich liebe Tücher oder xxxl Schals herzlichst Gaby

    AntwortenLöschen
  17. Ich liebe Tücher, Schals und auch große Wraps zum einkuscheln! Für jedes Wetter das passende halt...
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  18. Ich mag sie ja alle aber so ein richtiges XXL Statement fehlt mir noch :D

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin ein Fan von groß größer am größten daher liebe ich riesige Tücher und Schals. Salz und Pfeffer hätte es mir angetan. Vielleicht hab ich ja Glück. Lg

    AntwortenLöschen
  20. Ich liebe sowohl Tücher als auch Schals, schön groß zum Einmummeln müssen sie sein. Ich mag aber auch Loops, wenn sie schön dicht am Hals liegen.

    AntwortenLöschen
  21. Bei mir müssen die Tücher schön groß und kuschlig sein

    AntwortenLöschen
  22. Ich mag tücher für sommerabende und übergang und dann gaaanz grosse schnuckelige schals.mustertechnisch bin ich zwar noch anfänger aber bei dem tollen wollangebot können auch farben akzente setzen

    AntwortenLöschen
  23. Ich liebe große Tücher, darin kann ich mich so schön einmummeln⛄

    AntwortenLöschen
  24. Ich trag gern alles was weich ist.
    Kratzig geht gar nicht ;)

    AntwortenLöschen
  25. Ich weiß leider nicht wie es heißt aber das Modell auf der Titelseite finde ich klasse

    AntwortenLöschen
  26. also ich bin eine alleinerziehende Mama und stricke sehr sehr gerne schals und Tücher, sowohl für mich als auch maschenverringert für meine Tochter. Es wäre toll wenn ich das Buch gewinnen würde

    AntwortenLöschen
  27. Ich liebe Infinityloops genauso wie einen Möius. Tücher finde ich auch Klasse, aber irgendwie trage ich die wenn dann nur im Frühjahr. IM Herbst/Winter müssen es bei mir die dicken Loops sein, in die man so toll sein Gesicht vergraben kann wenn der Wind kalt um die Nase pustet. Hach herrlich :)

    AntwortenLöschen
  28. Ich mag Tücher und Schals - modern und klassisch. Hauptsache groß, damit sie schon warm sind und ich sie bei Bedarf auch über den Kopf ziehen kann.

    AntwortenLöschen
  29. Ich trage am liebsten Loops oder lange, klassische Schals. Warm muss es sein :-)

    AntwortenLöschen
  30. Ich trage Schals und Tücher - die Schals müssen groß sein. Ein richtiger Maxischal fehlt mir aber noch.

    AntwortenLöschen
  31. Ich liebe Loops und Tücher. Aber Dein Bel Air Schal ist wunderschön! Der würde mich auch mal reizen!!

    AntwortenLöschen
  32. Ich trage gerne große Schals und große Tücher

    AntwortenLöschen
  33. Dein Schal ist sehr schön geworden. Über das Buch würde ich mich sehr freuen. Ich mag klassische Schals aus dicker Wolle ebenso wie Tücher aller Art.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  34. Große kuschelige Schals oder ganz feine. Für mich muss es immer hautverträgliche Wolle sein. Ich muss also immer Probe kuscheln bevor die Auswahl getroffen werden kann. Das Buch wäre eine große Bereicherung. Viele Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  35. Hallo
    mein liebstes Tuch ist ein großes Dreieckstuch mit Rautenmuster von Handarbeiten Müller in Detmold.
    Gerade stricke ich einen Schal mit Wollmeise Lace mit einem Zickzack Lochmuster von knit and purl Bielefeld.
    Egal wie groß und kuschelig müssen sie sein

    AntwortenLöschen
  36. Ich mag Schals und Tücher, nur groß müssen sie sein. Deshalb freue ich mich auch so über das neue Buch mit den Maxiteilen. Den Bel Air habe ich auch angefangen, meiner wird ein Brit Style...

    karin.weiss@email.de

    AntwortenLöschen
  37. Ich mag auch große Tücher und Schals! Deshalb bin ich auch beim Bel Air mit dabei! Er ist fast fertig😍!

    AntwortenLöschen
  38. Der Schal ist mega schön geworden! Ihn umweht ein Hauch von Harry Potters Gryffindor <3 und so schön gestrickt. Meine Queue ist gerade ein Stück gewachsen :-)
    Mit meiner Größe mag ich vor allem große Tücher und Schals, die entweder dezent zum Outfit passen oder ein Statement für sich selbst sind - je nach Laune. Im Flur bei uns steht eine Holzleiter, deren Sprossen mit Tüchern und Schals überladen sind. Je nach Jahreszeit ist sie mit eher zarten oder dicke Teilen gespickt, aus Stoff und handgestrickt ❤️
    Lieben Dank für die Gewinnchance und Grüße
    Katharina
    (Instagram: madame_butterfliege)

    AntwortenLöschen
  39. Jetzt ist die richtige Jahreszeit für Schals und Tücher. Von Beidem kann ich nicht genug bekommen. :-) Ich mag am liebsten Muster die immer nur mit einem Faden gestrickt werden, also keine Mehrfabigen wo der Faden mitgeführt werden muss.Welchen Schal ich am liebsten mag, kann ich nicht sagen, da ich das Buch noch nicht habe. :-) Liebe Grüße Andrea Bothe aubothe@gmx.de

    AntwortenLöschen
  40. Sehr schön dein Schal, der wäre auch was für mich. Ich hab schon viele Tücher und Schals gestrickt und stelle dabei immer wieder fest, das ich Schals viel lieber trage. Der Zickzackschal und der Salz- und Pfeffer Schal wären auch sehr nach meinem Geschmack. Über das Buch würde ich mich sehr freuen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  41. Ich mag den Schal, aber Tücher finde ich traumhaft, die fashion -statesments wunderbar. Stricken würde ich Alles.

    AntwortenLöschen
  42. Hallo Kiki,
    Ich mag Loops, Tücher und Schals Hauptsache sie sind kuschelig. Im Buch sind eine Schals die mir gefallen.
    Ich wünsch dir eine schöne Woche. Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  43. Hallo Kiki,
    das Buch mit den Schal´s wäre genau das richtige.

    Liebe Grüße
    Andrea
    andrea_schneid@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  44. Ich liebe große Schals, aber ich mag auch gern Tücher. Für draußen bevorzuge ich die breiten Schals, deshalb würde ich mich auch riesig über das Buch freuen.
    Liebe Grüße, Monika (monika.moeller1@web.de)

    AntwortenLöschen
  45. Jetzt zur kalten Jahreszeit benötige ich (Asthmatikrin) etwas, wo ich mir schön um den Hals wickeln und auch die Hälfte vom Gesicht drin vergraben kann, damit das atmen leichter fällt. Von daher - Maxi-Schals. Ich würde mich daher freuen wie Kind unterm Christbaum, wenn ich das Buch gewinnen würde. LG Luitgard

    AntwortenLöschen
  46. Ich bin dieses Jahr echt schlecht mit KALs...ich werde einfach nie pünktlich fertig mit meinen Projekten!
    Aber da ich unbelehrbar bin, habe ich mich gerade schon wieder in den nächsten KAL gestürzt - vielleicht klappt es mit Tanja Steinbachs Pieceful Cardigan ja endlich mal in der Zeit!
    Immerhin ist gerade mein Match & Move fertig geworden - frieren muss ich also nicht, falls der Cardigan erst im Frühjahr fertig wird... ;-)
    Liebe Grüße und toi toi toi für die Buchmesse,
    Katha

    AntwortenLöschen
  47. Derzeit Tücher bin aber schon länger auf der Suche nach ner schönen Anleitung für einen Schal.

    AntwortenLöschen
  48. Hallo, letztes Jahr habe ich mir einen tollen Cowl gestrickt, ich fand besonders gut, das es eher eine Halssocke denn ein Loop ist. Das war toll um rechtzeitig fertig zu werden. Frisur- und Make-up-technisch ist es aber Murks. Dreircktücher finde ich klasse aber alle gestrickten habe ich bisher dann doch verschenkt weil mir die Tücher zu voluminös bzw einfach zu schwer waren. Bei den klassischen Schals bin ich noch nicht bei der richtigen Breite fündig geworden. Aber tendenziell bevorzuge ich den klassischen Schal in extra lang aber aus ganz leichter Wolle.

    Der Bei Air würde mir deshalb richtig gut gefallen.

    Viele Grüße und Danke für die Verlosung
    Anja

    AntwortenLöschen
  49. Hallo, letztes Jahr habe ich mir einen tollen Cowl gestrickt, ich fand besonders gut, das es eher eine Halssocke denn ein Loop ist. Das war toll um rechtzeitig fertig zu werden. Frisur- und Make-up-technisch ist es aber Murks. Dreircktücher finde ich klasse aber alle gestrickten habe ich bisher dann doch verschenkt weil mir die Tücher zu voluminös bzw einfach zu schwer waren. Bei den klassischen Schals bin ich noch nicht bei der richtigen Breite fündig geworden. Aber tendenziell bevorzuge ich den klassischen Schal in extra lang aber aus ganz leichter Wolle.

    Der Bei Air würde mir deshalb richtig gut gefallen.

    Viele Grüße und Danke für die Verlosung
    Anja

    AntwortenLöschen
  50. Liebe Kiki, ich mag gerne Schals und Loops zum einkuscheln.
    Vielen Dank für das Gewinnspiel lg Petra Kieschke

    pekie@gmx.de

    AntwortenLöschen
  51. Ich mag Schals und Dreiecktücher,aber nicht zu dick und ein endloses "Gewürge" um den Hals; feine bis höchstens mittelstarke Wolle und auch sehr ausgefallene Muster.Verschenkt habe ich schon viele Dreiecktücher.
    LG Jo
    ( hannl ät web punkt de )

    AntwortenLöschen
  52. Obwohl ich am liebsten Dreiecktücher und "Baktusse" stricke und trage, würde mich das Buch sehr interessieren.

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  53. Hallo Kiki,
    ich mag sowohl Schals als auch Tücher. Stricke aber mehr Schals, da ich meine "drei Männer" gerne mit Schals versorge.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  54. ... da ich fast immer Loops trage, würde ich mich besonders über das Buch und die neuen Ideen freuen. Solange stricke ich Socken :-)
    Slo
    Meeh@gs-oe.de

    AntwortenLöschen
  55. Hallo,
    Ich kann gar nicht so genau sagen was ich am liebsten mag, würde mich aber sehr über das Buch freuen,da ich den Schal von dir extrem schön finde. Hauptsache warm an Hals und Schultern und noch ein eyecatcher auf meiner sonst eher schlichten Kleidung.
    Liebe Grüße steffi

    AntwortenLöschen
  56. Hallo Ihr Lieben,
    Ich liebe Maxischals und habe mir bereits den neuen Schal von Tanja Salz und Pfeffer gestrickt. Ich bin bereits dran, den Schal in Pflaume mit hellgrau zu stricken. Die vorgeschlagene Wolle ist wunderschön weich und der Schal warm und anschmiegsam und leicht. Liebe Grüße und viel Spaß beim Nadeln.... ����������

    AntwortenLöschen
  57. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich gewinnen würde: Sandra.maendle@t-online.de

    AntwortenLöschen
  58. Superschön die Maxischals von Tanja Steinbach! Ich wäre sehr glücklich über ein Exemplar!
    Lieben Gruß aus Hamburg
    123grund@gmx.de

    AntwortenLöschen
  59. Hallo!
    Ich trage gerne Schals und Tücher aber beides nicht zu winzig oder kurz so kann man beides auch gut mal statt Jacke überwerfen und sich einkuscheln. Kuschelig muss es auf jeden Fall sein, auch gerne mit Muster oder tollem Farbverlauf.

    AntwortenLöschen
  60. Ich trage am Liebsten mittelgroße Schals, die auch gerne bunt sein dürfen und schöne große Stricktücher.

    AntwortenLöschen
  61. Schals sind nicht so ganz meins. Ich stricke lieber Tücher und Loops. Aber aus Schalanleitungen kann man ja auch Loops abwandeln. Da hätte ich mal Lust drauf. Kleinemaus_82@web.de

    AntwortenLöschen
  62. Bisher habe ich eher Tücher gestrickt. Aber der Bel Air hat mir so viel Spaß gemacht, da würde ich gern mehr machen. Das Chevronmuster gefällt mir gut. Oder vielleicht einen als Loop geschlossen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  63. Gerade ist mein Bel Air Schal fertig geworden.Tücher mag ichcauch gern stricken.
    Herzlichen Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  64. Tücher und seit kurzem Schal... Belair von Tanja Steinbach ... Nach einer dunklen Variante wird demnächst noch ein heller angenadelt ....

    AntwortenLöschen
  65. Am liebsten trage ich Loops aus Lacegarn für drinnen und große Stolen, Schals und Tücher für draußen.
    Oft in Grau, aber mit knalligen Kontrasten.

    AntwortenLöschen
  66. Ich liebe große Schals für den Winter und Herbst aber Tücher sind auch defitiv ein Must-have an kalten Tagen.

    Viele Gruesse
    Ann-Christin

    (Ann-Christin.saggel @ t-online.de)

    AntwortenLöschen
  67. Schals müssen groß und kuschelig sein. Gerne bunt und fröhlich.

    AntwortenLöschen
  68. Ich liebe beides ....Schals und Tücher ...wobei ich im Winter irgendwie lieber einen Schal anziehe ....In den kann man sich so schön einwickeln ....und mir gefällt der Schal vom Titelbild supergut. ...der wäre toll zu meiner neuen Jacke passen ....gerne auch in anderen Farben ....liebe grüße Viola p
    S. Dein Blog ist klasse und ich freue mich den über die Tanja gefunden zu haben ...

    AntwortenLöschen
  69. Du habe bisher immer klassische Schalis gegen den kalten Hals im Winter gestrickt, aber mit dem Bel Air habe ich eine neue Ära eingeläutet - so eine Art Schal MUSS mehr getragen werden.. da wäre einen Buch sehr passend 😉

    AntwortenLöschen
  70. Ich mag Schals und Tücher aus Naturmaterialien mit schönen Mustern.
    Anne Metzner über Facebook

    AntwortenLöschen
  71. Ich stricke Tücher und Schals beides gern. Die Tücher gerne breit, damit frau sich einmummeln kann.
    Der Bel Air sieht mega aus -dasideale nächste Projekt..
    Liebe Grüße Doro
    uniox7@gmail.com

    AntwortenLöschen
  72. Am liebsten mag ich die ganz großen kuscheligen Schals.
    Ich würde mich so sehr freuen, bei der Verlosung zu gewinnen.
    Allen einen guten Start in die neue Woche ;)

    AntwortenLöschen
  73. Ich stricke alles gerne, wichtig sind Muster und Wolle, beides muss passen und Spaß machen. Und zum einkuscheln kann man groß und klein brauchen...;-))

    AntwortenLöschen